• DJI M210:

Zenmuse Z3 SuperZoom, Zenmuse XT2 Thermokamera, Zenmuse X5S mit bis zu 350mm Optik, Zenmuse X4s, Adapter für weitere Cams vorhanden.

  • DJI Inspire2 mit Zenmuse X5 S:

Mft-Chip mit 20Mb, 1080p120 bis 5k25p, Aufzeichnung in DNG, ProRes, h 264 oder H 265,

Wechseloptiken und Zoom, Anti-Crash, HD-Livebild und Internetstreaming, bis 30 Min. Flugzeit.

  • DJI Phantom 4 professional:

1-Zoll-Chip mit 20Mb Fotos; 5k25p bis 1080p120, bis 100Mbps,

24mm Festbrennweite; HD-Live als Videosignal oder als Stream ins Internet, Anti-Crash,

bis 30 Min. Flugzeit.

  • DJI Inspire 1 V2 Zenmuse X3 und Z3

4k25p Kamera; 12 Mb Fotos; HD 1080p 50p, 20mm Festbrennweit, Ein- oder Zwei-Mann-Team

  • DJI Inspire 1 V2 Zenmuse X5

Mft-Chip mit 16Mb, baugleich mit Panasonic GH4, Video in HD1080p50 und 4K 24/25p, bis 60 Mbps. Wechseloptik, 30mm/1,7 und Zoomoptik 28-84mm/3,5, Ein oder Zwei-Mann-Team


Oktokopter "Kojak"

  • GPS-gesteuert
  • Abfluggewicht bis 12 Kg
  • 3-Achsen-Gimbal-Kameraufhängung
  • auf Wunsch separate Kamerafernsteuerung um 360 Grad horizontal und 200 Grad vertikal
  • ferngesteuerte Foto- und Videoauslösung
  • ferngesteuerter Zoom m. eigener Stabilisierung
  • Horizontangleichung 400x/s 
  • Kameras in HD 1080p/bis 100 Mbit; HD 1080i möglich; 4K 25p/100Mbit
  • Live-Luftbildübertragung 
  • Kameragewicht: bis 3,8 kg